Lehre der Chakren im Yoga – Energiezentren in bunten Farben?

„Alles ist Energie.“ So stellte Einstein einst fest. 5000 Jahre vor ihm wurde die Lehre des Yoga und damit die Lehre des Chakren im menschlichen Körper als die Erkentniss der Energiezentren enzdeckt. Wie können wir dieses uralte und gleichzeitig höchst moderne Wissen für uns begreifen und nutzbar machen?

Kriyas – ein schöner Name aus dem Ayurveda?

Der Körper ist ein selbstreinigendes System, das sehr gut funktioniert. Na manchmal merkt es auch erst nach längerer Zeit, dass man sich außerhalb seiner natürlichen Balance gebracht hat. Im Yoga […]

Welche Haltungsgruppen gibt es im Yoga und was bewirken sie beim Übenden?

Moment mal, irgendwie gibt es da doch ähnliche Übungen und Haltungen in den Yoga Asanas.. und warum fühle ich mich nach rückgebeugten Haltungen so befreit und irgendwie offener? Erfahrt hier […]

Was ist das Zauberwort? Der Versuch einer erwachsenen Antwort

Bitte ist die Antwort, die wir aus Kindertagen auf die retorische Frage Erwachsener nach dem Zauberwort kennen. Wenn wir etwas wollen, wenn wir abhängig sind von Hilfe/Unterstüttzung zum Erreichen unserer […]